Stop Motion | DADAkopf

Der bewegte DADAkopf

Stop Motion Workshop am 5./6.März 2016 im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Ausgehend vom “Dadakopf” der Sophie Täuber-Arp und dem “Mechanischen Kopf” des Raoul Hausmann, gestalteten die Teilnehmer einen Styroporkopf zum DADAkopf um. Sie filmten zum Teil bereits den Verwandlungsprozeß und setzten den fertigen Kopf im Museum in Szene. Es enstanden verrückte Köpfe, die ihre ganz  eigenen Geschichten im Umfeld der Architektur und den Ausstellung “Genese Dada” sowie ” Seepferdchen und Flugfische” erleben.

Nächster Stop Motion Workshop:

Sonntag, 10.April 2016, 11 – 16 Uhr im Max Ernst Museum Brühl des LVR


Hier die Ergebnisse und einige Eindrücke aus dem Workshop:

Die DADA – Kopf – Königin | Marlene

ohne Titel | Valentina und Amelie

DADAkopf – Genese | Stefan Wiesbrock